Messe La Vita am Standort Pirmasens



Gesundheits- und Lifestylemesse „La Vita“ inzwischen größte Messe ihrer Art im Südwesten

 In vierter Auflage öffnet die Messe „La Vita“ - Messe für Gesundheit, Lifestyle und Freizeit am 20. und 21. Oktober jeweils von 11 bis 18 Uhr mit rund 100 Ausstellern auf dem Messegelände Pirmasens die Tore. Im Gesundheitsbereich wird diesmal dem Thema „konservative Orthopädie – keiner muss Schmerzen aushalten“ besonderes Augenmerk gewidmet. Als Partner hierfür zeichnet das St. Elisabeth-Krankenhaus aus Rodalben verantwortlich. Sportliche Herausforderungen zum Ausprobieren und Mitmachen und der neue Themenbereich „Kunst & Genuss“ erweitern das diesjährige Angebot der La Vita. Bürgermeister Markus Zwick eröffnet am Samstag, 20.10. um 12:30 Uhr die 4. La Vita mit einem Grußwort auf der Messebühne.

 
„Das Konzept der La Vita stützt sich wie gehabt auf die bewährten Bausteine: Ausstellung, Information und Unterhaltung“ erklärt Eva Seibert, Projektleiterin der „La Vita“. So stehen für die interessierten Besucher rund 100 Aussteller Rede und Antwort zu den neuesten Trends in den Bereichen Gesundheit und Lifestyle. In drei Vortragsräumen finden über 30 Gesundheits-Fachvorträge statt. Ein spannendes Bühnenprogramm, der ausgedehnte Gastronomiebereich sowie Sonderthemenpräsentationen vervollständigen das Messeangebot. Wie in den Vorjahren wurde das Organisationsteam der La Vita vom Messebeirat unterstützt, dem Dr. Horst Brenneis und Dr. Steffen Nirmaier und Frau Iris Büttel seit der Gründung in 2015 angehören.

Das St. Elisabeth-Krankenhaus ist auf einer Standfläche von über 100 m² erneut als Premium-Gesundheitspartner vertreten und informiert generell über das gesamte Leistungsspektrum der Klinik. Ein Schwerpunktthema wird diesmal das Feld der konservativen Orthopädie sein. Präsentiert werden auch wieder überdimensionale Modelle: Ein Lenden- und Halswirbelmodell sowie ein Schilddrüsenmodell. Demo-Ultraschalluntersuchungen werden ebenfalls angeboten, sorgten diese doch bei der La Vita 2017 für einen regelrechten Besucherandrang.

Die Themen der Messe stellen sich insgesamt sehr vielfältig dar: Klinische Leistungen, Prävention, Zahngesundheit, Augenoptik, Hörakustik, Sport und Fitness, Yoga, Ausbildungsmöglichkeiten in Gesundheits- und Pflegeberufen, Ernährungsberatung, Nahrungsergänzung, Kosmetik, Schmuck, Mode & Styling, Gesundheits- und Lebensberatung, gesunder Schlaf sowie Wellnessprodukte wie Saunen, Wärmekabinen und Whirlpools u.v.m. Am Stand der Zahnarztpraxis Pirmadent wird neben den Praxisleistungen zudem ein überdimensionales Mundhöhlenmodell präsentiert.

Die diesjährige Podiumsdiskussion, diesmal zum aktuellen Thema „alt sein will jeder, alt werden will keiner“, findet am Messesamstag um 14 Uhr mit vielen bekannten Persönlichkeiten und Kompetenzträgern aus der Region statt.

Das umfangreiche Bühnenprogramm beinhaltet Modenschauen, energiegeladene Vorführungen sowie musikalische Darbietungen. Nicht nur für die kleinen Besucher steht eine 6 Meter hohe Kletterwand mit professioneller Betreuung zur Verfügung. Unzählige Mitmachaktionen und Probierstände runden das Erlebnis „La Vita“ ab.

Alles auf einen Blick:

Eintrittspreise:              Tageskarte 6,00 €, ermäßigt 4,00 € (Rentner, Studenten, Menschen mit Behinderung)
Öffnungszeiten:            20. + 21. Oktober, jeweils 11-18 Uhr
Parkplätze:                    Kostenfrei auf dem unteren Messegelände, Shuttleservice für 1,00 € pro Fahrt
Info-Hotline:                 06331-2597911, Fr. Eva Seibert
Kontakt per E-Mail:      seibert@frits-messen.de


Präsentiert von:





Kontaktadresse:

MICHAEL FRITS Messen + Ausstellungen
Messegelände Pirmasens
Zeppelinstraße 11
66953 Pirmasens

Telefon: +49 (0)6331 25979-0
Fax: +49 (0)6331 25979-29
E-Mail: info@frits-messen.de
» Impressum
» Datenschutz